Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson“
21750
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21750,page-child,parent-pageid-21757,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.1,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_updown_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson“

Bei der Progressiven Muskelentspannung handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch bewusstes An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung erreicht wird. In einer vorgegebenen Reihenfolge werden einzelne Muskelpartien zunächst angespannt und die Muskelspannung kurz gehalten, um anschließend die Spannung wieder zu lösen. Dies hat eine Verringerung des Muskeltonus zur Folge, zudem werden Sie auf Dauer eine verbesserte Körperwahrnehmung bei sich feststellen. Mit der Zeit werden Sie die Übungen allein durchführen und so verlässlich eine muskuläre Entspannung herbeiführen können.

Weitere Ziele der Progressiven Muskelentspannung sind:

  • Schmerzzustände reduzieren
  • Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern verringern
  • körperliche Unruhe reduzieren
  • Muskelverspannungen aufspüren und lockern

Eine Progressive Muskelentspannung dauert 30 Minuten und es können bis zu vier Personen gemeinsam daran teilnehmen. Danach haben wir noch 30 Minuten für eine kurze Reflektion, falls TeilnehmerInnen dies wünschen. Die Kosten liegen bei 3,00 € pro TeilnehmerIn und Termin. Bitte melden Sie sich vorher an!